life is better on the court
Tennis ist unsere Leidenschaft

 Neuigkeiten 

3. Meisterschaftswochenende

Letztes Wochenende mussten alle Spiele wegen dem Dauerregen abgesagt werden und verschoben werden.

Somit eröffneten unsere Damen 35 die Spielrunde und errangen einen souveränen 5:2-Sieg gegen den TC Sölden. Das zuvor verschobene Match gegen den TC Haiming wurde am Sonntag nachgeholt, musste jedoch erneut nach einem Zwischenstand von 2:1 abgebrochen und verschoben werden. Player of the Day: Barbara Happ demonstrierte an diesem Tag ihre Souveränität und gab kein einziges Spiel ab.

Die Damen vom Inntalcup waren zu Gast beim TC Pitztal. Nach umkämpften Spielen in der Hitze konnte sich die Heimmannschaft über einen 5:1 Sieg freuen. Players of the Day: Maria Madl und Claudia Linter konnten ihr Doppel gewinnen und ein zu Null noch verhindern.

Am Samstag trat auch die Damen 1 Mannschaft gegen den TC Haiming an. Nach spannenden Matches und zwei gewonnenen Doppeln konnten sich die Damen einen Punkt sichern. Das Endergebnis lautete 3:4. Player of the Day: Sophia Tanzer brillierte an diesem Tag mit einer herausragenden Leistung, indem sie sowohl ihr Einzel als auch das Doppelspiel gewann

Unsere U13 Mannschaft kämpfte am Samstagnachmittag gegen den sehr starken TC Leutasch. Nach tollen Ballwechseln und einem gewonnenen Champions-Tiebreak endete die Begegnung mit einem 1:3. Player of the Day: Anton Föger sicherte der Mannschaft mit seinem Einzel einen wichtigen Punkt.

Die Herren 2 traten am Sonntag beim TC Kematen an. Nach den Einzelspielen stand es 3:3, und die Spannung auf die Doppelbegegnungen war groß. Leider war das Glück an diesem Tag auf der Seite der Gastgeber, sodass unsere Mannschaft eine knappe 4:5-Niederlage hinnehmen musste. Player of the Day: Fabian Trenkwalder glänzte sowohl in seinem Einzel als auch im Doppel mit einer herausragenden Leistung und beherrschte beide Matches von Anfang bis Ende 

Zum Abschluss des Wochenendes empfingen die Herren 1 den SV Silz. Wie erwartet präsentierte sich ihr Gegner mit einer hochkarätigen Mannschaft und sicherte sich einen deutlichen 7:2-Sieg gegen unser Team. Player of the Day: Martin Fiegl lieferte an diesem Tag einen beeindruckenden Kampf und bezwang seinen Gegner (-1,1 ITN) in einem mitreißenden Champions-Tiebreak.

Momentane Platzierungen: Damen 35 - 1. Platz | Damen 1 - 4. Platz | Herren 35 - 7. Platz (-2 Spiele) | Herren 2 - 5. Platz | Herren 1 - 7. Platz | U13 - 5. Platz


2. Meisterschaftswochenende

Nachdem über die Pfingstfeiertage eine Spielpause eingelegt wurde, ging es am vergangenen Wochenende wieder los. Unsere Tennis-Teams erzielten dabei eine Reihe spannender und bemerkenswerter Ergebnisse.

Unsere Damen 35+ dominierten mit einem beeindruckenden 6:1-Sieg gegen den TC Pitztal und sind momentan Tabellenführer. Ein großer Erfolg und eine wohlverdiente Spitzenposition!

Bei den Herren 35+ trafen wir auf starke Gegner und mussten eine 1:6-Niederlage gegen den TC Weißenbach hinnehmen. Trotz des harten Wettbewerbs zeigten unsere Spieler großen Einsatz und Kampfgeist.

Unsere Damen 1 zeigten ebenfalls starke Leistungen und gewannen mit 5:2 gegen den TC Sölden. Hervorragende Spiele und ein verdienter Sieg!

Die Herren 2 erlebten einige spannende Drei-Satz-Spiele, verloren jedoch insgesamt mit 3:6 gegen den TC Haiming. Trotz der Niederlage waren es sehenswerte Matches, die den Zuschauern viel Spannung boten.

In einer besonders knappen Begegnung mussten sich die Herren 1 leider mit 4:5 gegen den TC Landeck geschlagen geben. Es waren sehr knappe Spiele, die bis zum Schluss für Nervenkitzel sorgten.

Wir gratulieren allen Teams zu ihren Leistungen und freuen uns auf die nächste Runde! Das kommende Wochenende sind unsere Mannschaften alle Auswärts und freuen sich natürlich immer auf Unterstützung! 


Auftakt 1. Meisterschaftswochenende

Die erste Meisterschaftsrunde am vergangenen Wochenende war voller spannender Spiele und harter Kämpfe. Unsere Damen+35 sicherten sich am Freitag einen 4:3-Heimsieg gegen Ischgl, während die Herren+35 am Samstag gegen den TC Schönwies leider mit 2:5 unterlagen. Die Damen1 kehrten siegreich aus Ötz zurück, nachdem sie mit einem 4:3-Sieg brillierten. Am Sonntag feierten unsere Herren2 einen überzeugenden 9:0 Heimsieg gegen eine junge Telfer Mannschaft. Ebenso erfolgreich waren unsere Herren1, die mit einem knappen 5:4-Sieg gegen den TI Innsbruck einen starken Auftakt hinlegten.


Bereits zum 10! Mal

findet unser beliebtes ITN Turnier statt. Einige Bewerbe sind traditionell schnell ausgebucht, daher empfehlen wir euch, euch schnell anzumelden, um euren Platz zu sichern.

Freut euch auf besondere Jubiläums-Specials! 


Meisterschaft 2024

Die Tiroler Mannschaftsmeisterschaften starten am 10. Mai, und schon am ersten Wochenende stehen die ersten Heimspiele an. In dieser Saison gehen sieben Teams des TC Pfaffenhofen ins Rennen. Über viele Zuseher|innen würden wir uns sehr freuen!


Womens Day in Pfaffenhofen

Der Tennis Damentag, der 2-3 Mal in der Saison stattfindet, ist ein beliebtes Come-Together für Spielerinnen aller Spielklassen. Am 4. Mai war es wieder soweit und die Atmosphäre war entspannt und fröhlich, und alle hatten sichtlich Spaß. Unter dem strahlenden Sonnenschein genossen die Teilnehmerinnen das gemeinsame Tennisspielen. 


Dolce Vita

Wie jedes Jahr zieht es einige unserer Damen und Herren zum Trainingslager nach Riva del Garda. Während unsere Damen bereits erlebnisreiche Tage hinter sich haben, freuen sich die Herren auf ihre Abreise über den ersten Mai. Neben Tennis steht natürlich auch das Genießen des dolce Vita auf dem Programm!


Kindertennis

Das Training hat auch bei unserem Nachwuchs wieder begonnen. Selbstverständlich ist ein Einstieg auch in der laufenden Saison für alle Interessierten möglich. Einfach bei Nadine unter der 0650|2484735 melden.


Neubau

Über die Wintermonate hinweg wurde auf allen drei Plätzen eine neue Flutlichtanlage errichtet. Dies stellt einen weiteren großartigen Meilenstein dar, der die ohnehin schon schöne Anlage noch weiter aufwertet